Lignotrend liefert massive Brettsperrholzbauteile für Bürogebäude mit Kulturhalle in Schönau  1994 gründeten Atom- und Kohlekraftgegner aus einer Bürgerinitiative heraus die EWS Elektrizitätswerke Schönau GmbH – Keimzelle der heute größten Energiegenossenschaft Baden-Württembergs, der EWS Elektrizitätswerke Schönau eG. Sie setzten damit einen frühen Meilenstein für die Wende hin zu erneuerbaren Energien. Innerhalb kurzer Zeit rückten die „Stromrebellen“…

Weiterlesen

460 Jahre Geschichte – ein privates Internat und eine große Vision. Der Altbirklehof – kurz „Altbirkle“ – wurde 1550 erbaut und ist der drittälteste im Kern erhaltene Schwarzwaldhof. Das „spektakuläre Baudenkmal“ ist Keimzelle und Namensgeber der privaten Schule Birklehof. Der Hof liegt zentral im weitläufigen Schulgelände oberhalb des Höllentals im Breitnau/Hinterzarten. Das bis dato siebenfach…

Weiterlesen

Das Haus steht auf einer Anhöhe in Südhanglage am Rande eines Neubaugebietes mitten im Schwarzwald. Die kleine Gemeinde gehört zu Loßburg, einem Ort, an dem Global Player angesiedelt sind: Die Firmen Arburg oder auch Monkey 47, der angesagte Gin aus dem Schwarzwald, sind dort zu Hause. In dem Ort sind die Bauherren bereits aufgewachsen. Im…

Weiterlesen

Wohn- und Gewerbebau Architekt Udo W. Hoffmann schätzt Holz und Bestandsgebäude. Authentische Materialien wie Ziegelmauerwerk, Beton und Stahl finden sich ebenfalls in seinem Repertoire. Die Kombination dieser Materialien und alter Bestandsbereiche in modernem sachlichem Design führen zu spannenden Ergebnissen im Innenraum und an der Fassade. Anfallende Herausforderungen in der Kombination Altbestand, Gewerbe und Wohnen werden…

Weiterlesen

Holzbau Bruno Kaiser realisiert das Wohnbauprojekt Ursulinenhof Am Anfang hatte niemand daran geglaubt: Das Vorhaben einer gemeinnützig denkenden Wohnbaugenossenschaft, auf dem ehemaligen Gelände des Klosters Ursulinenhof in Oberried zwei Wohngebäude mit insgesamt 24 Wohneinheiten zu bauen, begeisterte zunächst kaum, schon wegen der Kosten. Mietwohnungen in hohem Standard zu erschwinglichen Preisen, genossenschaftlich organisiert und ohne professionellen…

Weiterlesen

Haus „am Oberrhein“ von Fullwood Wohnblockhaus Das Haus „am Oberrhein“ ist ein sehr großzügiges und luftiges Domizil, das barrierefrei ist und seine Bewohner mit gesundem Wohnklima und viel Licht verwöhnt. Der offene und weitläufige Wohnbereich mit hohem Luftraum bis zum eindrucksvollen Sichtdachstuhl garantiert uneingeschränktes Genusswohnen auf höchstem Niveau. Privatsphäre wird durch einen separaten Schlaf-/Wellness-Trakt gewährleistet.…

Weiterlesen

Wenn jetzt noch das unmittelbare Verlangen entsteht, die Schuhe auszuziehen und barfuß das Holz unter den Füßen zu spüren, ist Hiram Floors seinem Ziel ein Stück nähergekommen. Mit edlen Holzdielen aus regionalem Schwarzwälder Holz bringt Hiram eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre nach Hause. Bemerkenswert sind hier vor allem die außergewöhnlichen Dimensionen, auf die sich HIRAM in der…

Weiterlesen

Die historische Remise, in der einst die Zuchtbullen der Gemeinde wohnten, ist zu einem Zweifamilienhaus umgebaut worden, das modernsten Standards entspricht. Eine ganz besondere Immobilie wählte das Architektenehepaar Gaby und Rolf Sutter als sein neues Domizil: ein historisches Remisengebäude in Staufen-Grunern bei Freiburg. Das Beeindruckende: Das einst als standesgemäßes Domizil für gemeindeeigene Zuchtbullen dienende Gebäude hatte lange Zeit leergestanden. Wärme…

Weiterlesen

Zunächst sollte ein Neubau entstehen, doch dann entschied sich der Bauherr dafür, das Elternhaus zu sanieren und den heutigen Bedürfnissen an modernes Wohnen anzupassen. Dieser Umbau ist ein gelungenes Beispiel, wie ein einfaches Einfamilienhaus der 1950er-Jahre neu gestaltet werden kann. Der Wohnraum ist erweitert und neu strukturiert worden, mit einem Aufzug kann das Gebäude barrierefrei erschlossen werden und durch großzügige Terrassen…

Weiterlesen

Haustyp: Einfamilienwohnhaus mit Abstellraum und Carport im KfW-55-Energiestandard, Primärenergiebedarf: 32 kWh/(mÇ a), Endenergiebedarf: 18 kWh/(mÇ a) Bauweise: Holzständerbauweise 240 mm mit Holzfaserdämmung + 60 mm Holzfaserplatten außen. Raumhohe rahmenlose Dreifach-Festverglasungen, raumhohe Schiebetüren und Balkontüren in Weißtanne, Natur geölt Fassade: Hinterlüftete vertikale Weißtannen-Latten, 40 x 40 mm, Oberfläche sägerau, farblos grundiert auf Wasserbasis Dach: Pultdach mit 20-Grad-Dachneigung Wohnflächen: UG: 92 mÇ,…

Weiterlesen