2018Q-Mannschaft Pavillon nah 1

Holzbau Bruno Kaiser GmbH: Was Holzbau und Schwarzwald können.

Holzbau Bruno Kaiser

In Bernau im Schwarzwald hat das Unternehmen Holzbau Bruno Kaiser GmbH seinen Sitz. 

In den fast 35 Jahren seines Bestehens ist der Betrieb stetig gewachsen und zählt mit seinen rund 120 Mitarbeitern mittlerweile zu den größten Holzbau-Unternehmen in Baden-Württemberg. Bei Holzbau Bruno Kaiser finden sich alle Gewerke für den Holzhausbau unter einem Dach: Zimmerei, Schreinerei, Blechnerei und Bedachungen. Eine Besonderheit ist das hauseigene Planungsbüro mit festangestellten Architekten, Statikern, Bauzeichnern und Bauleitern. Von der Planung bis zur Fertigstellung werden die Projekte von unserem bestens geschulten Fachpersonal betreut.

Dreh- und Angelpunkt ist das Abbund-, Montage- und Logistikzentrum – eine wettergeschützte Produktionshalle auf ca. 3.300 m². Der hohe Vorfertigungsgrad ermöglicht eine enorme Zeitersparnis auf der Baustelle, da die Hauselemente die Werkhalle als fertige Bauteile verlassen. Die Arbeit in der trockenen Halle mit einer modernen CNC-gesteuerten Abbundanlage garantiert höchste Fertigungsqualität und kommt auch der Gesundheit der Mitarbeiter zugute.

Termine 2021

Baustellentag – Buggi 52 Freiburg

Fachvorträge GETEC Freiburg

Praxistage. HOLZ Höchenschwand

Baustellentag rund um das 8-geschossige Holzhaus in Freiburg im Breisgau

Fachvorträge aus der Praxis zum Thema mehrgeschossiger Wohnungsbau komplett in Holz

HOLZ.kompetenz Südschwarzwald Exkursionen aus der Praxis für Studierende und Lehrende

29. Januar 2021

26. Februar 2021

10.-11. Juni 2021

Weitere Informationen: www.bruno-kaiser.de

 

Besucher- und Besprechungszentrum

Das Traditionsunternehmen Holzbau Bruno Kaiser GmbH war mit einer neuen, modernen Produktionshalle mit Büroturm enorm gewachsen. Um auch den damit gestiegenen Ansprüchen an den Empfang und die Betreuung von Kunden, Interessenten und Besuchern gerecht zu werden, kam die Idee auf, auf dem Firmenareal ein eigenständiges Gebäude entstehen zu lassen.

Der Ausblick auf den umgebenden Wald und die Bernauer Alb wurde schnell als ideale Lage erkannt. Am Rand des Areals, auskragend über die Uferböschung zur Alb sollte ein repräsentativer Baukörper entstehen, der die Firmenphilosophie und die Liebe zum Werkstoff Holz widerspiegelt.

Vom hauseigenen Planungsbüro wurde speziell auf den Genius loci ein Holzkubus entworfen, der dem Besucher zuerst eine fast geschlossene Schindelfassade mit nur wenigen Öffnungen zeigt. Beim Betreten dominiert das Material Holz. Einen besonderen Effekt schafft die raumhohe zweiseitige Glasfassade, die den Blick freigibt auf die umgebende Natur. Der vorgelagerte umlaufende Balkon mit Ganzglasbrüstung verstärkt die schwebende Wirkung des auf schrägen Stahlstützen aufgeständerten einstöckigen Gebäudes.

Das Besondere an der Tragkonstruktion des 14 x 14 m großen Besucher- und Besprechungszentrums ist der mit 10 m frei überspannte Veranstaltungsraum. Dabei trägt die Deckenkonstruktion nicht nur den Dachaufbau mit Gründach, sondern im Winter auch bis zu 400 kg Schnee pro Quadratmeter. Die einfache, jedoch auch sehr effektive Lösung ist eine blockverleimte Konstruktion aus Lignotrend-Decke und Brettsperrholz, welche zunächst 2 cm überhöht verleimt wurde. Konstruktion und Berechnung erfolgte durch die festangestellten Tragwerksplaner. Innen mit modernster Technik ausgestattet, kann der multifunktionale Raum mit mobilen Trennwänden von einem Versammlungsraum zu drei gleich großen Besprechungszimmern unterteilt werden. Eine Empfangstheke und eine von der Hausschreinerei handgefertigte Küche aus Eichenholz dienen der optimalen Kundenbetreuung und ermöglichen gleichzeitig einen guten Einblick in die Angebotspalette des Holzbauunternehmens. Akustikelemente mit heimischer Weißtannenoberfläche an Decke und Wänden bieten eine angenehme Atmosphäre, die Beleuchtung ist filigran in die Leistenzwischenräume integriert.

Mit dem modernen Besucher- und Besprechungsgebäude hat sich das zukunftsweisende Holzbauunternehmen eine ideale Visitenkarte geschaffen, das viele unterschiedliche Facetten des Materials Holz in einem Bau verbindet.

Text und Fotos: Holzbau Bruno Kaiser GmbH

 

Haustyp: 1-geschossiges Besucher- und Besprechungsgebäude

Energiestandard: Energieeffizienzhaus 55

Architektur: Holzbau Bruno Kaiser GmbH

Bauweise: diffusionsoffene Holzrahmenkonstruktion Wärmedämmung mit ökologischer Holzfaserdämmung

Fassade: Holzschindeln in Lärche und bodentiefe Verglasung

Dach: flachgeneigtes Dach mit Begrünung

Nutzbare Fläche: ca. 160 m²

Haustechnik: Versorgung über Nahwärme aus der betriebseigenen Hackschnitzelheizung

Fertigstellung: 2017

 

Holzbau Bruno Kaiser GmbH
Gewerbegebiet Gässle 7
D- 79872 Bernau im Schwarzwald
 ⇢

Öffnungszeiten

Montag
07:00–17:00
Dienstag
07:00–17:00
Mittwoch
07:00–17:00
Donnerstag
07:00–17:00
Freitag
07:00–17:00
Samstag
geschlossen
Sonntag
07:00 17:00 geschlossen