Hiram 1

„Eintreten, staunen, wohlfühlen!“

Wenn jetzt noch das unmittelbare Verlangen entsteht, die Schuhe auszuziehen und barfuß das Holz unter den Füßen zu spüren, ist Hiram Floors seinem Ziel ein Stück nähergekommen. Mit edlen Holzdielen aus regionalem Schwarzwälder Holz bringt Hiram eine einzigartige Wohlfühlatmosphäre nach Hause. Bemerkenswert sind hier vor allem die außergewöhnlichen Dimensionen, auf die sich HIRAM in der Produktion der Massivholzdielen spezialisiert hat. Raumlängen bis zu 15 m, in Breiten von 300, 350 oder sogar 400 mm sind in der Holzart Douglasie möglich. Im Jahre 1984 wurde der Grundpfeiler des Unternehmens gelegt. Fabian von Saucken begann im Schwarzwald mit der Holzernte und der Bringung des Holzes aus dem Wald mit Pferden. Der Verkauf an heimische Sägewerke war der nächste Schritt zur Weiterverarbeitung des regionalen Holzes. Über die Jahre fokussierte sich die Firma HIRAM immer mehr auf die Wertschöpfung von besonders hochwertigem Rund- und Schnittholz, woraus sich die heute maßgeschneiderten Lösungen aus Holz unter der Marke HIRAM FLOORS entwickelt haben. Seinen Ursprüngen ist HIRAM FLOORS stets treu geblieben. So standen damals wie heute vor allem die nachhaltige Ernte, die sorgfältige Weiterverarbeitung und die langfristige Verwendung unseres heimischen Schwarzwälder Rohstoffes an erster Stelle. Dabei können die Kunden aus vier regional und nachhaltig geernteten Holzarten wählen, die alle aus FSC und/oder PEFC-zertifizierten Wäldern handverlesen und verantwortungsbewusst geerntet werden. Edle Eichendielen, aus Jahrhunderte alten Eichen gefertigt, prägen gemeinsam mit der charakteristischen Esche das Laubholzsortiment der HIRAM FLOORS-Dielen und überzeugen den Bauherren nicht zuletzt in puncto Härte und Formstabilität. Mit modernem Image stehen die Nadelhölzer Douglasie und Weißtanne dem in Nichts nach. Die meist hell geseifte Douglasie mit ihrer feinen Jahrringstruktur erzeugt eine wunderbar freundliche Raumatmosphäre. Ebenso wie auf einem traditionellen Schwarzwälder Weißtannenboden fühlt der Bauherr sich direkt zu Hause und holt sich ein Stück Heimat in die eigenen vier Wände. „Hiram Floors-Dielen sind so individuell wie die Menschen, die täglich auf ihnen laufen, arbeiten und wohnen. Und dies über mehrere Generationen hinfort.“

Text und Fotos: HIRAM FLOORS

 

Nicht nur als wohngesunder Bodenbelag dienen die 28 mm starken Dielen. Zusätzlich als Sichtdecke eingesetzt, schaffen Sie ein homogenes Raumgefühl.

 

HIRAM FLOORS ist ein inhabergeführtes Familienunternehmen. Das Bild zeigt Fabian von Saucken mit seinen Söhnen.

Hiram GmbH
Raiffeisenstraße 5
D-77704 Oberkirch